23.11.2020

Haselhorst wechselt zum Königsteiner LV

Die noch junge Mehrkämpferin Mia Haselhorst und die Eintracht gehen in Zukunft getrennte Wege.

Die 16-Jährige wechselte 2017 zur Eintracht und konnte sich seitdem bis hin in die nationale Spitze im Mehrkampf weiterentwickeln. Besonders in diesem Jahr erzielte die Mehrkämpferin zahlreichen Bestleistungen und Top Ten-Platzierungen. Bei den deutschen Mehrkampf Meisterschaften erreichte sie mit einer neuen Bestmarke von 4956 Punkten einen guten achten Platz.

Ihre Bestleistung konnte sie zum Saisonabschluss noch einmal deutlich verbessern. Bei den hessischen Meisterschaften gelang Mia Haselhorst ihr erster 5.000 Punkte-Mehrkampf. Mit 5.238 Punkten belegt sie Platz sieben der deutschen Bestenliste. Besonders über die Hürden zeigte sie ihre Stärke. Bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn rannte sie in 13,88 Sekunden durch den Hürdenwald, ärgerte damit einige Spezialistinnen und erreichte den vierten Platz.

Um die Zusammenarbeit mit Kadertrainer Robert Schieferer intensivieren zu können wechselt Mia Haselhorst zur kommenden Saison zum Königsteiner LV. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €