20.07.2020

Sinning feiert Comeback, Karges wirft Rekord

Bestzeiten, Rekorde und Comebacks - das vergangene Wochenende hatte einiges zu bieten für unsere Leichtathleten.

Beim HLV Einladungs-Meeting „Mittelstrecke & Hindernis“ auf der Sportanlage an der Hahnstraße überzeugten Dennis Biederbick und Marvin Heinrich. Auf der 600-Meter-Distanz holte sich Biederbick mit einer starken Zeit von 1:16,16 Minuten den Sieg, Marvin Heinrich kam mit einer Zeit von 1:18,03 Minuten als Zweiter durchs Ziel. Dennis Biederbick bekam für seine tolle Leistung ein Lob von Bundestrainer Georg Schmidt: „Dennis hat sich sehr stark präsentiert.“

Am Samstag fand das „fast arms, fast legs“ Meeting in Wetzlar statt. Für die Eintracht gingen Joshua Abuaku, Jana Lowka und Lilly Urban an den Start. Abuaku holte sich mit einer Zeit von 51,20 Sekunden den dritten Platz über die 400-Meter-Hürden. Jana Lowka konnte beim Speerwurf einen Bestwert von 52,84 Meter erzielen, Lilly Urban warf einen Bestwert von 44,44 Metern.

Am Samstag konnte Marius Karges in Selters mit einer Distanz von 61,21 Metern einen neuen U18-Hessenrekord im Diskuswurf aufstellen. Außerdem warf Maximilian Gogola mit dem 6kg-Hammer 60,06 Meter. Larissa Rollberg konnte bei den U18-Hammerwerferinen mit einem Wert von 54,70 Metern überzeugen.

Am Sonntag gab es noch ein ganz besonderes Ergebnis zu feiern. Miriam Sinning konnte nach knapp zwei Jahren Verletzungspech endlich wieder einen Siebenkampf absolvieren. Sinning trainiert seit letztem Herbst wieder und konnte mit 5.300 Punkten ein ordentliches Ergebnis verbuchen.­

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

HinweisUm Produkte zu Mitgliederpreisen zu erwerben, loggen Sie sich bitte ein bevor Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen.
  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €
0