04.05.2021

Urban startet mit Bestleistung

Am vergangenen Wochenende eröffnete U20-Athletin Lilly Urban in Rostock mit einer vielversprechend Leistung ihre Sommersaison.

In ihrem ersten Wettkampf der Sommersaison 2021 konnte die 18-Jährige einen gelungenen Einstieg feiern. Urban fand sich in einem gut besetzten Teilnehmerfeld wieder und startete gut in den Wettkampf und ließ im ersten Versuch den Speer auf 47,49 Meter fliegen. Eine Weite die bereits zum Tagessieg gereicht hätte. Im letzten Versuch passte dann noch einmal alles zusammen und die Adlerträgerin beförderte das 600 Gramm schwere Arbeitsgerät auf 49,83 Meter. Damit steigerte die Frankfurterin ihre Bestleistung im ersten Wettkampf der Saison um mehr als einen halben Meter.

„Über die Bestleistung habe ich mich natürlich sehr gefreut. Die Vorbereitung lief gut und ich bin sehr froh, dass ich die Trainingsinhalte auch umsetzen konnte“, so Urban nach dem Wettkampf. Doch auf diesem ersten Erfolg möchte sich die junge Athletin nicht ausruhen und blickt nun bereits auf die nächsten Ziele. „Es stehen noch weitere Wettkämpfe an. Als Nächstes möchte ich die Weite von 51 Metern erreichen, was gleichbedeutend mit der Norm für internationale Wettkämpfe wäre“, erklärt die Eintrachtlerin.

  • #Leichtathletik

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €